Adventszeit in Großdobritz

Glühweinfest

Traditionell fanden sich viele Großdobritzer am Vorabend des 1. Advents in der Dorfscheune ein, um wieder ihr Glühweinfest
zu feiern. Die Kinder waren die ersten Besucher und bastelten mit Unterstützung von Anke und Jacqui lustige
Schneemänner. Natürlich wurde auch wieder der Tannenbaum mit glänzenden und funkelnden Geschenkpaketen verziert.
Ein großes Dankeschön hier an alle Helfer, die mit aufwendigem Arbeitseinsatz das Fällen und Aufstellen des Baumes erst ermöglichten!
Der Weihnachtsmann erfreute dann die kleinen Gäste mit Geschenken aus seinem großen Weihnachtsmannsack und man sah viele strahlende Gesichter.
Abgerundet wurde der Abend für die Kinder mit einem Lampionumzug.
Alle Gäste hatten guten Hunger mitgebracht, so dass die Bratwürste fast bis auf den letzten Zipfel verspeist waren.
Aber es gab ja noch die von Matthias zubereitete leckere Gulaschsuppe aus dem Suppenkessel und die tollen Fettbemmen von Marion, es musste also keiner
hungrig bleiben. Heimischer Glühwein reichte bis nach Mitternacht und erzeugte die bei den kalten Temperaturen erforderliche
innere Wärme.

Wir als Heimatverein freuen uns sehr über die vielen anwesenden Kinder, die treuen Besucher des Dorfes, die gute Stimmung und bedanken uns noch einmal bei allen, die uns bei der Vorbereitung und Durchführung des Festes unterstützten und für die zahlreichen Spenden!

Und für die, die schon vorplanen möchten: in 2017 findet das Fest wieder traditionell am 1. Adventswochenende statt.

 

Seniorenweihnachtsfeier

SeniorenweihnachtsfeierIn der Woche nach dem Glühweinfest trafen sich unsere Senioren zur Weihnachtsfeier im neu eröffneten Gasthof Großdobritz. Fast 50 Personen
hatten sich angemeldet und wollten bei Kaffee, Stollen und Plätzchen einen schönen Nachmittag verbringen.
Nach dem Kaffeetrinken schaute natürlich wieder der Weihnachtsmann mit Unterstützung eines kleinen Engels vorbei und hatte für jeden ein Geschenk
in seinem Sack dabei. Viele Senioren blieben dann noch bei einem Gläschen sitzen, ließen sich das Abendbrot schmecken und
schwatzten über Dieses und Jenes. Ein ganz herzliches Dankeschön an die neuen Wirtsleute vom Restaurant „Achillion“, wir freuen uns, dass die Veranstaltung
wieder am altbekannten Ort durchgeführt werden kann.
Aufgrund der regen Teilnahme versucht der Heimatverein auch in 2017 wieder eine Weihnachtsfeier im Ort durchzuführen.

Bedanken möchten wir uns auch ganz herzlich für das gute Befüllen unserer Spendenbox beim Glühweinfest und zur Seniorenweihnachtsfeier!! Die ? € werden wir für die Ausgestaltung des Dorffestes und des Dorfplatzes verwenden.

Konstanze Egerland im Namen des Heimatvereins Großdobritz e.V.