Fasching bei den Auenkirpsen

Traditionell feierten auch in diesem Jahr alle kleinen und großen Auenknirpse das Faschingsfest.
Die Kindergartenkinder wurden am Rosenmontag vom gestiefelten Kater und witzigen Tricks verzaubert. Cowboys, Indianer, Prinzessinnen und viele weitere lustige kostümierte Kinder sangen und sprangen durch unser Haus.
Am Faschingsdienstag ging es für alle, auch unsere kleinen Krippenkinder, turbulent zu. Es fand eine zünftige Party, mit Disco, großer Rutsche, Wettspielen und vielen leckeren Naschereien in allen Gruppen statt.

An dieser Stelle bedanken wir uns ganz herzlich bei allen Sponsoren und Eltern. Ein besonderes Dankeschön gilt Frau Reiser für die super Idee, die Kinder mit wasserlöslichen Tattoos zu überraschen und ihre tatkräftige Unterstützung in Vertretung des Elternrates.
Es war wieder mal ein gelungenes Fest, welches den Auenknirpsen viel Freude bereitet hat.

An dieser Stelle: „Hellau und Rabumm, nächstes Jahr, toben wir wieder im Haus herum.“