Halloween in der Kita Ockrilla

1,2,3 ihr Geister kommt herbei!

halloween2 So klang es im Oktober zum Kürbis und Geisterfest durch alle Räume unserer Kindertagesstätte. Schon kurz nach der Öffnung am Morgen spukten die Geister durch das Haus. Bei den kleinen Häschen in der Krippe ging es etwas ruhiger zu. Dort wurde gesungen und getanzt. Jedes Kind ließ sich ein lustiges Gesicht schminken. Im Kindergarten wurden alle Geister, Kürbisse mit zwei Beinen und Hexen zu einem zünftigen Frühstück eingeladen. Denn man brauchte ja Kraft für die vielen Spiele und Zaubereien, die pünktlich um 8:30 Uhr im ganzen Haus starteten. In der 1. Etage wurde zur Pantoffeldisko geladen, im  Igelzimmer wurden Kringel mit dem Mund geschnappt und eine Bastelecke gab es auch. Im Erdgeschoss waren schon von weitem die wilden Rufe beim Einhorn-Rennen zu hören. In der Garderobe wartete die Riesenrutsche auf mutige Geister. Nach kurzer Verschnauf- und Trinkpause verlagerte sich das Treibenhalloween5 nach draußen auf den Spielplatz. Pünktlich zum Mittagessen verwandelte sich das Spukhaus wieder in einen Kindergarten.

halloween6Ein großes Dankeschön an alle Eltern und Erzieher, welche zum Gelingen unseres Festes beigetragen haben.

Silvia Buttig