logo-landkreis

Projektaufruf der regionalen Fachkräfteallianz für das Jahr 2017 – Presseinformation

Landkreis Meißen
Landratsamt
Pressestelle

Die regionale Fachkräfteallianz im Landkreis Meißen begleitet – entsprechend einer Förderrichtlinie des SMWA – die Initiierung und Umsetzung von Projekten zur Fachkräftesicherung.

Erste Projektvorschläge wurden bereits im vergangenen Jahr eingereicht und beginnen derzeit mit der Umsetzung. Für das Jahr 2017 stehen bei einem Fördersatz von 90% insgesamt 291.000 € an Fördermitteln zur Verfügung, die für Ideen und Projekte zur Nachwuchskräftegewinnung sowie Arbeits- und Fachkräftesicherung eingesetzt werden können.

Förderfähig sind zum Beispiel:

  • Netzwerke von Unternehmen bzw. Branchenverbünde, die Veranstaltungen zur Rekrutierung von Fachkräften bzw. Projekte zur Fachkräftesicherung durchführen
  • spezifische Informationsangebote für Unternehmen, Unterstützung bei der Stärkung der Arbeitgeberattraktivität sowie Modellvorhaben und Initiativen zur Verbesserung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Maßnahmen zur Information und Sensibilisierung von Unternehmen mit Blick auf Fachkräftegewinnung/–bindung unter Einbeziehung wissenschaftlicher Erkenntnisse
  • Aktivitäten zur Anwerbung und Integration ausländischer Arbeits- und Fachkräfte in den Arbeitsmarkt, insbesondere in den Schwerpunktbranchen Pflege/medizinischer Bereich, Hotel- und Gaststättengewerbe, Metall/verarbeitendes Gewerbe und Transportdienstleistungen

Weitere Handlungsfelder und Ideen für Maßnahmen sind dem regionalen Handlungskonzept zu entnehmen, welches auf der Website der Fachkräfteallianz unter http://kreis-meissen.de/Landkreis/Wirtschaft veröffentlicht ist. Ebenso sind hier Hinweise zum Verfahrensablauf und detaillierte Informationen für Antragsteller hinterlegt.

Entsprechende Projektanträge für das Jahr 2017 können ab sofort bis einschließlich 28.02.2017 eingereicht werden. Für Rückfragen steht Herr Münch als geschäftsführendes Mitglied der Fachkräfteallianz zur Verfügung (Telefon: 03525/5175-4641 oder per Email: JC.Fachkraefteallianz@kreis-meissen.de).