handball-sv-niederau_sg-zabeltitz-grossenhain

SG Zabeltitz/Großenhain – SV Niederau 1891 27:28 (14:13)

Am vergangenen Samstag ging es für die 1. Männermannschaft zum Auswärtsspiel nach Großenhain. Das war seit Jahresbeginn das 3 .Derby nacheinander. Nach einer Niederlage in Weinböhla, einem Unentschieden gegen Radebeul nun ein wichtiger Sieg mit 27 zu 28.
Nach einer sehr holprigen Erwärmung folgte eine sehr schwache Anfangsphase der Gäste. Einige Unkonzentriertheiten in der Abwehr, viele technische Fehler im Angriff, ständigem Lamentieren mit den Unparteiischen und fehlender Kampfgeist führte dazu, dass die SG über die Stationen 4:1, 9:6 zum 13:8 eine deutliche Führung sich erabeitete. Nach einer Auszeit stellte man die Deckung und besann man sich auf die eigenen Stärken. Beim 14 zu 13 ging man glücklich in die Halbzeit.
In Halbzeit 2 war es dann ein Spiel auf Augenhöhe. Beim 15:16 ging man erstmals in Führung. Das sollte die letzte Führung bis zur 59 Minute darstellen. Die Großenhainer führten ab 35 Minute ständig mit 1 bis 2 Toren. In dieser Phase des Spieles war es vorallem Robin Haberstock der die Niederauer im Spiel hielt. Bis zur 59 Minute erkämpfte man sich ein Unentschieden. Letzte Minute: Konter verworfen, Gegenzug der SG , 7m und 2 Minuten Strafe für einen Niederauer.  Aber da gibt es ja noch einen Torhüter. Philip John, der das ganze Spiel schon einen grandiose Leistung zeigte, pariert den Ball. Noch 25 Sekunden sind zu spielen, Auszeit. Die Devise durch Trainer Schwigon war klar, 1 Punkt ist besser wie keiner. Durch eine clevere Aktion wird Michael Kirste 3 Sekunden vor Ultimo freigespielt und erhält den 7 m den er auch selber sicher verwandelt.
Danach lagen sich alle Niederauer Spieler in den Armen und skandierten: Auswärtssieg!!
Wichtige Punkte um nicht den Abstiegskampf zu geraten!
Das nächste Spiel findet diesen Samstag vor heimischer Kulisse gegen SV Rot-Weiß Sagar statt. Anpfiff in der Sporthalle Priestewitz ist um 18.00 Uhr. (R. Große)

Für den SVN spielten:
S. Schwigon & H. Schuster (Trainer), F. Heyne, Philipp John (Tor), M. Lehmann , P. Lessig 4 (3), M. Kirste 6 (1), R. Habersock 8,  M. Kriegel 6 (1), P. Fetzer 3, Robert Ritter 1, Max Wustlich, Paul Steinert, Robert Große

Termine 1. Männermannschaft

SA          04.03.2017   18 Uhr             TBSV Neugersdorf           FSZ Oberland „Albert Schweitzer“
SA          11.03.2017   19 Uhr             Radeberger Sportverein          Sporthalle Priestewitz
SO          19.03.2017   17 Uhr             SG Kurort Hartha                      Sporthalle BSZ Freital