Brandschutzübung Kita

Sicher gelöscht, nicht nur am Pädagogischen Tag

Brandschutzübung Kita

Jetzt können – für den Fall der Fälle – die Kita- sowie Horterzieher der Gemeinde Niederau Entstehungsbrände mit Handfeuerlöscher erfolgreich bekämpfen. Sie wurden erfolgreich als Brandschutzhelfer gem. DGUV I 202-023 ausgebildet.

Theoretisch geschult und eingewiesen durch den langjährigen Dienstleister für Gesundheits- und Arbeitsschutz ias AG hatte die Gemeinde verschiedene Arten ausrangierter Feuerlöscher zum Üben bereitgestellt.

„Das war mal praktisch und realistisch.“ Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr stellten uns nicht nur ihren Schulungsraum zur Verfügung, sondern haben uns tatkräftig mit verschiedenen Arten von Feuerlöschern unterstützt, ebenso bei dem Vielfachen Wiederanzünden der Feuerschalen zum Üben.

Langfristig geplant hatten Hauptamtsleiter und Bürgermeister mit den Kita-Leiterinnen diesen Termin und bedanken sich bei den Eltern für das Verständnis für die Maßnahme. Im Ernstfall geht es um unsere Kinder, die im Brandfall keinen Schaden erleiden sollen.