Abschied vom Kindergarten

Mit der großen Zuckertüte fängt ein neues Leben an…

15 Jungen und Mädchen verbrachten einige Jahre in unserer Kindertagesstätte. Viele von ihnen kamen als Einjährige in die Krippe und nun mit 6 Jahren verabschieden sie sich in die Schule. Im letzten Kindergartenjahr haben sich alle gut auf die Schule und das Leben vorbereiten können und zeigten dies zu ihrem Zuckertütenfest am 26. Juni ihren Eltern und Geschwistern.

 

 

Dieses Jahr gestalteten die Eltern der Schulanfänger einen Nachmittag im „Haus Grobere“ und alle Erzieherinnen waren die Gäste. Alle halfen mit und gestalteten ein leckeres Buffet, grillten für alle und feierten ihre großen Kinder. Ein großer Dank gilt der Agrargemeinschaft Großdobritz, vor allem Fausta Händler, die uns die Bratwürste spendierte. Gern erinnerten sich die Kinder, mit Hilfe ihrer Erzieherinnen, an Begebenheiten aus der Krippe und dem Kindergarten.

Unser letztes gemeinsames Erlebnis war unsere Abschlussfahrt nach Moritzburg. Hier konnten die Kinder in historischen Kostümen das Schloss erkunden.

Auch an den Schwimmkurs dachten alle gern zurück. Von den 15 Kindern haben 13 Kinder das „Seepferdchen“ geschafft und können nun schwimmen. Das ist Klasse!

Wir bedanken uns herzlich beim zuverlässigen „Fahrdienst Schulze“, der bei Wind und Wetter stets zur Stelle war.

Natürlich gab es als Höhepunkt der Feier die gut gefüllten Zuckertüten und die Eltern schenkten der Kindertagesstätte eine liebevoll mit den Kindern gestaltete Gartenbank. Sie hat ihren Platz an der Schaukel bereits gefunden.

Einfach – Spitze – Danke!

Wir wünschen allen Schulanfängern schöne Ferien und einen guten Start am 05.08.2017.

  • Tine Hänsel
  • Carolin Stiehl
  • Richard Manitz
  • Yannick Schütze
  • Thoralf Manitz
  • Luna Sommer
  • Sophia Frohburg
  • Luis Brendahl
  • Kjell Schneider
  • Lukas Weiß
  • Mia Reichelt
  • Emma Schneider
  • Leonie Rokitte
  • Emilia Kaiser
  • Emily Roch