Bekanntmachung der Teilnehmergemeinschaft der Ländlichen Neuordnung Priestewitz B101

Der Vorstand der Teilnehmergemeinschaft gab in der Teilnehmerversammlung vom 27.11.2018 die Ergebnisse der Wertermittlung bekannt.

Die Nachweise über die Ergebnisse der Wertermittlung liegen in der Zeit

vom 25.02.2019 bis zum 25.03.2019

in der Gemeindeverwaltung Priestewitz,

Staudaer Straße 1, 01561 Priestewitz

zur Einsichtnahme aus.

Jeder Beteiligte hat die Möglichkeit, sich zu den Sprechzeiten der Gemeindeverwaltung über die Wertermittlung zu informieren. Einwendungen können bis zum Ablauf der Auslegungsfrist schriftlich bei der

Teilnehmergemeinschaft der Ländlichen Neuordnung Priestewitz B101
beim Landratsamt Meißen
Kreisvermessungsamt
SG Flurneuordnung
Brauhausstraße 21
01662 Meißen

vorgebracht werden. Die Einwendungen stellen keinen förmlichen Rechtsbehelf dar. Begründete Einwendungen werden bei der weiteren Bearbeitung berücksichtigt.

Für persönliche Rücksprachen erreichen Sie die Vertreter der Teilnehmergemeinschaft:

  • am Donnerstag, den 28.02.2019, in der Zeit von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr

  • am Dienstag, den 05.03.2019, in der Zeit von 15:00 Uhr bis 18.00 Uhr

  • am Dienstag, den 12.03.2019, in der Zeit von 15:00 Uhr bis 18.00 Uhr

  • am Donnerstag, den 21.03.2019, in der Zeit von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr

jeweils in der Gemeindeverwaltung Priestewitz, Staudaer Straße 1, 01561 Priestewitz sowie telefonisch unter 03522 / 303-2171 (Herr Raderecht) oder 03522 / 303-2173 (Frau Dumke),

oder nach Terminvereinbarung im Landratsamt Meißen, Kreisvermessungsamt, SG Flurneuordnung, Remonteplatz 7, 01558 Großenhain.

Großenhain, 18.12.2018

gez.: Raderecht

Vorstandsvorsitzender
Teilnehmergemeinschaft der Ländlichen Neuordnung Priestewitz B101