Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Neue Kunstausstellung im Gemeindeamt: Pedros Tierleben

15. Juli | 18:00 Uhr

Von einem Freund wurde Pedro schon „kabarettistischer Zeichner“ genannt. Und das trifft es ganz gut. Seit einem Viertel Jahrhundert zeichnet er – mit wachsender Leidenschaft – und nimmt in seinen Bildern u.a. menschliche Eigenschaften und Verhaltensweisen aufs Korn. Oft arbeitet er hierbei mit der guten alten Tierfabel. Dabei bedient er sich klassischer Techniken wie die der Bleistift- und Tuschezeichnung. Soll es etwas bunter werden, kommen Aquarell- und Acrylfarben sowie Buntstifte zum Einsatz. Und wenn ihm danach ist, zeichnet er auch mit Edding – auf Karton, der Leinwand des Proletariats.

In den letzten Jahren war er in vielen Ländern unterwegs, beruflich meist, hat auf diesen Reisen auch die eine oder andere Inspiration für seine Bilder erhalten. Aber wie er selbst sagt, ist er hier im deutschsprachigen Raum zu Hause, so dass seine Zeichnungen hauptsächlich vom hiesigen Leben und der hiesigen Sprache geprägt sind. So gestaltet Pedro auch gerne gezeichnete Kalauer – und die gelingen nun mal am besten in der eigenen Muttersprache.

Ursprünglich kommt er aus Baden-Württemberg und ist dort einem „bürgerlichen“ Beruf als Ingenieur nachgegangen. Im vergangenen Jahr ist er nach Pirna gezogen, um sich hier ganz seiner Kunst zu widmen.

Mit dieser Ausstellung möchte er sich nun auch dem Publikum in Niederau vorstellen.

Details

Datum:
15. Juli
Zeit:
18:00 Uhr
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Gemeindeverwaltung Niederau
Telefon:
03524336-0
E-Mail:
post@gemeinde-niederau.de
Website:
www.niederau.info

Veranstaltungsort

Gemeindeverwaltung
Rathenaustr. 4
Niederau, 01689
+ Google Karte

Details

Datum:
15. Juli
Zeit:
18:00 Uhr
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Gemeindeverwaltung Niederau
Telefon:
03524336-0
E-Mail:
post@gemeinde-niederau.de
Website:
www.niederau.info

Veranstaltungsort

Gemeindeverwaltung
Rathenaustr. 4
Niederau, 01689
+ Google Karte