Gartengestaltung bei den „Kleinen Fröschen“ in Niederau – Ring der Einheit

Am Samstag, d. 22.04.2017 trafen sich die Eltern und Erzieherinnen mit Schaufeln, Rechen, Pinsel, und anderen Werkzeugen zum Arbeitseinsatz bzw. zur Verschönerung in unserer Kinderkrippe.
Wir hatten Arbeiten für die Außenanlagen / Spielplätze geplant.
Unsere Eltern unterstützten uns beim Anlegen einer Fußwohlfühlstrecke, beim Bau eines Hochbeetes – einschließlich der Bepflanzung mit Kräutern und Erdbeeren. Es wurden Beerensträucher gepflanzt, Bänke gestrichen, neuer Sand in die Sandkästen gefüllt und unebene Geländeflächen mit Erde aufgefüllt, sowie Grassamen ausgesät.
Nicht zu vergessen, das zwei Vatis schon im Vorfeld ein Weidenhäuschen für unsere Kinder angelegt hatten.
Also für einen Samstagvormittag ein ganz schön großes Programm!
Alle gingen mit sehr viel Eifer und Freude an die Arbeit und das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Wir möchten uns auf diesem Weg noch einmal bei allen Eltern, dem Bürgermeister, dem Bauhof und so manchem heimlichen Helfer: Wasserbau Schurig und Herrn Roland Sang, bedanken.
Dank aber auch denen ,welche an diesem Tag verhindert waren und uns dennoch mit Spenden von Pflanzen und Getränken unterstützten.
Wir freuen uns auf ein nächstes Mal, die Erzieherinnen der Krippe „Kleine Frösche“ !

gartengestaltung-froesche2gartengestaltung-froesche1