Jahreshauptversammlung 2017 der Gemeindefeuerwehr Niederau und Wahl der Wehrleitung

Am Freitag, 9. März 2018 fand die turnusmäßige Jahreshauptversammlung der Gemeindefeuerwehr Niederau statt. Traditionell ist das eine gemeinsame Veranstaltung der drei Ortsfeuerwehren und der Alters- und Ehrenabteilung sowie der Jugendfeuerwehr. Als Gäste waren der Bürgermeister Sang, der stellv. Kreisbrandmeister Kam. Häßler und der Vorsitzende des Kreisfeuerwehrverbandes Kam. Ricklin erschienen.

Nach einer Schweigeminute für den wenige Tage zuvor verstorbenen Kameraden Jürgen Trensch, zuletzt Angehöriger der Alters- und Ehrenabteilung, begann die Versammlung mit den Grußworten des Bürgermeisters.
Anschließend wurde unter der Regie des Wahlleiters Herr Reichel die Wahl des Gemeindewehrleiters und seines Stellvertreters durchgeführt. Die Amtsinhaber Kam. Schödel und Kam. Heiland wurden jeweils in ihren Ämtern bestätigt.
Es folgten die Rechenschaftsberichte der Ortsfeuerwehren, der Alters- und Ehrenabteilung und der Jugendfeuerwehr, vorgetragen durch die Leiter der jeweiligen Einheiten.

Gemäß der Tagesordnung schließen sich Ehrungen und Beförderungen an:

Zum Feuerwehrmann wurden befördert:
Benjamin Hartlapp, Kevin Schulze

Zum Hauptfeuerwehrmann wurden befördert:
Ronny Haußig, Oliver Kosch, Steffen Schütze

Zum Löschmeister wurden befördert:
Mathies Heiland, Paul Herrmann, Karsten Schuster

Zum Hauptlöschmeister wurden befördert:
Martin Klengler, Florian Wehner