Kultursommer 2021 auf dem Gellertberg

Berauschend, zärtlich und mittendrin ein Känguru. So könnte man den diesjährigen Kultursommer auf dem Gellertberg in Niederau zusammenfassen, der wegen der Corona Pandemie noch immer knapper ausfällt, als eigentlich geplant.

Trotz vieler Verschiebungen in das Jahr 2022 darf man sich nun aber doch auf die ein oder andere Veranstaltung auf der wohl schönsten Naturbühne des Landkreises freuen.

Dank dem Team rund um Gritt und Hagen Pelz vom Kulturhaus Niederau hat sich die Bühne frisch herausgeputzt, um schon am 24. Juli zur Ü30 Party zu laden. Kurz darauf startet dann wieder das langersehnte Sommerkino. Ob „Nightlife“ am 30.7., „Eine Frau mit berauschenden Talenten“ (6.8.) oder die „Känguru Chroniken“ (14.8.), bei der feinen Auswahl an Filmen findet sich sicher für jeden etwas. Das komplette Programm findet man auf meissen.filmpalast.de.

Zum Abschluss des Kultursommers darf dann noch mal ordentlich gelacht werden, wenn am 15.8. die bekannte Band „Zärtlichkeiten mit Freunden“ und am 21.8. „Die Bierhähne“ mit ihrem aktuellen Comedy-Programm aufwarten.

Nach diesem fulminanten Abschluss ist dann Vorfreuen angesagt, wenn 2022 dann ganz viel nachgeholt wird. Ob Uwe Steimle, Northern Lite, Eisfabrik oder die Firebirds, das Jahr 2022 verspricht schon jetzt großartig zu werden. Aber erst einmal genießen wir diesen wunderbaren Kultursommer, mit dem wohl schönsten Ausblick, den die Gegend zu bieten hat.

Familie Mendrok, Alexander Malt und das Kulti Team um Familie Pelz freuen sich mit Ihnen und für Sie die „Angezogene Kulturhandbremse“ ein wenig zu lockern…

Weitere Infos unter http://kulti-niederau.de