Kultursommer 2022 auf dem Gellertberg

Kulturell gesehen glichen die letzten Wochen und Monate coronabedingt einer Durststrecke und nun wird es allerhöchste Zeit den bunten Spielteppich der Kultur wieder auszurollen zu dürfen.
Dies möchten wir gern mit unseren Gästen in diesem Jahr wieder auf dem Gellertberg tun.
In den letzten Jahren ist hier dazu viel geschehen.
2019 haben wir einen Antrag auf Fördermittel gestellt wurde durften uns im Dezember 2020 über einen positiven Bescheid freuen.
Dadurch konnten ab Oktober 2021 zahlreiche Arbeiten durchgeführt werden, um den Gellertberg aufzuwerten und auch sicherer zu machen.
So wurden neben der Anlage ein hufeisenförmig verlaufender Pflasterstreifen und ein barrierefreier Zugang in Form einer Rampe gebaut.
Außerdem wurden die Geländer erneuert und mehrere dimmbare Lichtpunkte entstanden.
Auch die Zugangstreppen und die Zuwegungen zur Tanz‐ und Veranstaltungsfläche wurden an die steigenden Anforderungen angepasst.

Seit 2022 hat sich nun der „ Gellertberg“ herausputzt um nun mit dem Team vom Kulturhaus Niederau dieses Jahr jede Menge Highlights für seine Gäste zu bieten haben.
Deshalb geht auch ein großer Dank unserseits auch an die Verwaltung und die Gemeinderäte von Niederau. Sie schätzen sehr den Einsatz und die Menschen, die hinter dem Projekt „Gellertberg“ stehen.

Unser Gellertberg Programm sieht dieses Jahr folgendes für unsere Gäste vor:

  • Den Auftakt in diesem Jahr macht am 26.5.22 die traditionelle Himmelfahrtsparty mit Live-
    Musik,
  • dicht gefolgt von einem ebenfalls traditionsreichen Jubiläum: 70 Jahre Pfingstsingen am 05.06.2022
  • Weiter geht es mit einem Konzert der Firebirds am 05.06. sowie einem Gastspiel des
    Zwingertrios am 10.06. und Uwe Steimle am 09.07..
  • Musikalisch bleibt es dann auch mit „Eisfabrik“ am 25.6., „Northern Lite“ am 16.07. und der Seilschaft am 17.06.
  • Das Roland Kaiser Konzerte am Dresdner Elbufer wird am 30.07. live übertragen.
  • Am 20.08. laden wir dann zu einer Ü-30 Party.
  • Eine Paartherapie, die gleichzeitig ordentlich die Lachmuskeln trainiert gibt es am 10.09.,
    wenn es heißt „Paarshit-Jeder kriegt wen er verdient“ mit Mandy Partzsch und Erik Lehmann.
  • Alle Kinofans dürfen sich wieder auf ganze fünf Sommerkino-Vorstellungen in diesem Jahr
    freuen. Das Programm findet man zu gegebener Zeit unter meissen.filmpalast.de.
  • Doch auch die Kleinsten wurden nicht vergessen. Zusammen mit den örtlichen Vereinen ist
    für den 02. Juli ein Kinderfest geplant,
  • und pünktlich am 30. Oktober wird’s dann gruselig auf dem Berg, zur ersten Halloweenparty für alle kleinen und großen Gespenster.

Man darf sich also (wieder) freuen, auf einen wunderbaren Kultursommer für Groß und Klein
mit dem schönsten Ausblick, den das Elbtal zu bieten hat…
Mehr Informationen sind nun auch auf der neuen Homepage der Freilichtbühne zu finden.
www.freilichtbuehne-gellertberg.de