Stellenangebot im Bauhof Niederau

Die Gemeinde Niederau (Landkreis Meißen) mit ca. 4.000 Einwohnern hat

zum 1.5.2022

eine Stelle (m/w/d) für den Bauhof der Gemeindeverwaltung Niederau zu besetzen.

Der Aufgabenbereich umfasst insbesondere:

  • Grünpflege der gemeindeeigenen Flächen und Anlagen
  • Straßenunterhaltungsarbeiten an gemeindeeigenen Straßen, Wegen und Plätzen
  • Instandsetzungsarbeiten an gemeindeeigenen Gebäuden im Rahmen der Gebäudeunterhaltung
  • Durchführung von Kleinreparaturen in gemeindlichen Einrichtungen
  • Winterdienst mit Rufbereitschaft

Unsere Anforderungen:

  • abgeschlossene Ausbildung im anerkannten Ausbildungsberuf Tiefbaufacharbeiter/Straßenwärter oder vergleichbar
  • hohes Maß an Flexibilität, Belastbarkeit und Verantwortungsbereitschaft
  • Dienstbereitschaft auch außerhalb der üblichen Dienstzeiten (z.B. Winterdienst)
  • Führerschein Klasse C1E
  • Kettensägeschein
  • allgemeine handwerkliche Fähigkeiten
  • Baumaschinenführerschein

Neben einem interessanten und abwechslungsreichen Aufgabengebiet in einem gemeindlichen Bauhof bieten wir eine Eingruppierung gemäß TVöD.

Die Stelle, mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39,5 Stunden, ist unbefristet. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung.

Diese richten Sie bitte bis zum 30.11.2021 an die Gemeindeverwaltung Niederau ausschließlich per Mail (pdf–Dateien) an den Amtsleiter des Hauptamtes Herrn Reichel (ronny.reichel@gemeinde-niederau.de).