Technik, die begeistert im Technikraum vom Hort

Da tut sich was im Technikraum!

Alten Geräten gehen wir im Hort ja schon eine Weile auf den Grund. Wir erforschen Radios, Lautsprecher und Toaster. Dabei bleibt keine Schraube an ihrem Platz. Es wird auch nirgendwo gerade so enthusiastisch auf Schreibmaschinen geschrieben, wie bei uns.

Kürzlich erhielt der Hort noch eine Spende von der Firma Franzis. Diese stellt unter anderem auch Roboterbausätze für Kinder her. Davon haben wir zwei Stück bekommen und in der letzten Woche begeistert aufgebaut. Dabei entstanden spannende Roboter. Jetzt krabbeln und rollen unsere zwei kleinen Freunde durch den Technikraum. Dabei werden sie ordentlich ausgetestet. Wer ist schneller? Welchen Neigungswinkel einer Rampe schaffen die Beiden? Über welche Hindernisse kommen sie?

Doch was, wenn alles erforscht ist? Auch dann kommt keine Langeweile auf. Die Roboter sind mit Lego kompatibel und so entstehen mit etwas Übung immer neue Fahrzeuge und Krabbelwesen.

Das Interesse unserer Kinder haben wir auch gleich genutzt und dem Nikolaus davon berichtet. Wer weiß, ob er nicht die eine oder andere Überraschung für unsere technikbegeisterten Kinder bereit hält.

Ihr Hort-Team