Waldbad Oberau: Saisonstart mit Hindernissen… Einschränkungen bis 01.05.2020

Alle Vorbereitungsmaßnahmen laufen auf Hochtouren, um den knappen Zeitplan bis zur Eröffnung des Campingplatzes Oberau einzuhalten. Wie gewohnt sollte dieser zu Ostern seine Tore öffnen.

Bereits im Herbst konnte begonnen werden Wege instand zu setzen, der Badesee wurde abgelassen, entschlammt und mit neuem Kies versehen. Die veralteten und durch Frost beschädigten Eingangsstufen in den Badesee wurden abgetragen und neu aufbetoniert.

Auf der Campingwiese für Durchreisetouristen wurden Bäume verschnitten und zahlreiche Hecken bekamen einen Grundschnitt. Alle alten Holzbänke und Papierkörbe wurden abmontiert. Anstatt diese zu erneuern, hat die Gemeinde entschieden, diese durch Bänke und Papierkörbe aus modernem, langlebigen Recycling-Kunststoff in Holzoptik zu ersetzen. Zur Zeit bekommen die Gebäude am Haupteingang und der gemeindeeigene Bungalow einen neuen Farbanstrich.

Jetzt müsste nur noch das Wasser angestellt werden, um die Sanitäranlagen in Betrieb zu nehmen und der Campingbetrieb könnte losgehen …

Die aktuelle Situation, der “Coronavirus” verhindert allerdings die Eröffnung bzw. die uneingeschränkte Nutzung des Campingplatzes.

Für Durchreisetouristen bleibt der Campingplatz daher vorerst geschlossen. Für alle Anwohner bleiben hingegen nur die Sanitär- und Gemeinschaftsräume geschlossen. Die Einschränkung gilt vorerst bis 01.05.2020.

Weitere Information erfolgen über die Website der Gemeinde Niederau, über die Pressemitteilungen oder die sozialen Medien.