Einträge von WodniokM

Vorstellung der neuen Friedensrichter

Friedensrichter der Gemeinde Niederau Uwe Langner Ich bin 48 Jahre, Dachdeckermeister und seit über 20 Jahren selbstständig und parteilos. Als neuer Friedensrichter der Gemeinde Niederau werde ich nun gern tätig sein. Sprechzeiten können flexibel vereinbart werden. Die Kontaktaufnahme erfolgt über die Gemeindeverwaltung Niederau, gern auch per E- Mail an post@gemeinde-niederau.de. Für das neue Jahr wünsche […]

Skat Ortsmeisterschaft 2016

Auch diesmal hatte uns die Gemeindeverwaltung zum Totensonntag die Begegnungsstätte Oberau kostenfrei zur Verfügung gestellt und sie war gut besucht. Nicht nur dafür gilt unser Dank, sondern auch für die Übergabe des Pokals sowie der Sachpreise. Dieser Dank gilt gleichfalls allen Sponsoren und Freunden des Skatclubs Niederau 67. Doch nun zum Spielverlauf der diesmal von […]

Adventszeit in Großdobritz

Glühweinfest Traditionell fanden sich viele Großdobritzer am Vorabend des 1. Advents in der Dorfscheune ein, um wieder ihr Glühweinfest zu feiern. Die Kinder waren die ersten Besucher und bastelten mit Unterstützung von Anke und Jacqui lustige Schneemänner. Natürlich wurde auch wieder der Tannenbaum mit glänzenden und funkelnden Geschenkpaketen verziert. Ein großes Dankeschön hier an alle […]

Meine Meinung zum … … Jahr 2016

Das Jahr 2016 war meines Erachtens nach ein gutes Jahr für unsere Gemeinde. Gut deshalb, weil es geschafft wurde, unser Dorf weiter zu entwickeln. Dies sehe ich insbesondere bei der Aktivierung weiteren Baulandes für mehr Zuzug, der Erneuerung bzw. Instandsetzung mancher Straßen, die ortsbildverschönenden Plätze in Oberau und Ockrilla oder in der Festigung der kulturellen […]

Beschlüsse der Öffentlichen Sitzung des Gemeinderates am 14. November 2017

Beschluss:            01-217-11/17  Der Gemeinderat der Gemeinde Niederau stimmt dem Antrag auf Baugenehmigung zum Neubau eines Einfamilienwohnhauses auf dem Flurstück Nr. 701/9 der Gemarkung Oberau zu. Abstimmungsergebnis:            Dafür: 12            Dagegen: 0                Enthaltung: 0   Beschluss:            01-218-11/17 Der Gemeinderat der Gemeinde Niederau stimmt dem Antrag auf Baugenehmigung zum Neubau eines Einfamilienwohnhauses auf dem Flurstück Nr. 876/4 […]

Zahlung des Begrüßungsgeldes für Neugeborene in der Gemeinde Niederau auch im Jahr 2017

Auch im Jahr 2017 wird dieser „symbolische Willkommensgruß“ allen Eltern von Neugeborenen in der Gemeinde Niederau überreicht. Gemäß Beschluss des Gemeinderates der Gemeinde Niederau vom 23. Februar 2011 erhalten junge Eltern auf Antrag das „traditionelle“ Begrüßungsgeld in Höhe von 100,00 Euro in zwei Teilbeträgen zu je 50,00 Euro. Voraussetzung dafür ist, dass das im Jahr […]

Oma-/Opa-Nachmittag bei den „Kleinen Fröschen“ in Niederau im Ring der Einheit

Am 23. November trafen sich in unserer Kinderkrippe 17 Omas und Opas. Sie waren zu Kaffee, Kuchen und lustigen Herbstliedern eingeladen. So viele Leute hatten unsere Kleinen noch nie zuvor in ihrem Gruppenraum gesehen und dementsprechend groß war die Aufregung. Unsere Großeltern spendeten den kleinen Musikanten natürlich reichlich Beifall und einige hatten ihre Freude daran, […]

Karnevalisten voller Fantasie

Die Auftaktveranstaltung zur 34. Niederauer Karnevalssaison ist vollzogen, die Schlüsselgewalt vom Bürgermeister haben wir erhalten, das Prinzenpaar für die nächsten 2 Jahre wurde vorgestellt – nun kann eigentlich nichts mehr schiefgehen, um eine ordentliche Saison feiern zu können. Damit für unser karnevalfreudiges Publikum die Planung für die einzelnen Veranstaltungen beginnen kann, wollen wir allen jetzt […]

Auswärts wieder erfolgreich!

Diesmal ging es für die 1. Männermannschaft am zweiten Adventswochenende in die Pfefferkuchenstadt Pulsnitz. Dort wartete der HSV 1923 Pulsnitz und sollte sich als kein leichter Gegner herausstellen. Die ersten 15 Minuten waren aus Gästesicht verheerend. Man konnte lediglich 2 Tore verbuchen. Die Wurfauswahl war denkbar ungünstig, die Würfe an sich überhastet und ohne Vorbereitung. […]

Meine Meinung zur… 1. Oberauer Schlossweihnacht

Es gab vor vielen Jahren den Versuch, auch in der Gemeinde Niederau einen kleinen Weihnachtsmarkt zu etablieren. Vor dem Kulti stand der Gemeinde-Weihnachtsstand, der Gewerbeverein engagierte sich mit der Gemeindeverwaltung, Kinder sangen Weihnachtslieder und natürlich gab es den leckeren Glühwein von Wustlichs. Ob es nur an der Auflösung des Gewerbevereins lag, dass dieser Markt nicht […]